Unser Leben wird bestimmt von Ordnungen, Strukturen und Systemen.

systemische-aufstellung-strukturen
Systemische Aufstellung für Strukturen

Wir fühlen uns nicht immer wohl in diesen vorgegebenen Rahmen und wissen oft nicht, warum es uns dort nicht so gut geht.

Manchmal sind wir festgefahren in unserem Leben – beruflich und/oder privat. Verständigungsprobleme mit Partnern, Eltern, Kindern, Familie, Freunden oder Kollegen führen zu ungewollten Konflikten.

Wir versuchen etwas zu ändern, doch immer wieder finden wir uns in ähnlichen Strukturen, Beziehungen und äußeren Bedingungen wieder. Dabei wollten wir doch genau da nicht wieder hin.

systemische-aufstellung_krankheiten
Systemische Aufstellung für Ängste und Krankheiten

Wie können wir also verhindern, immer wieder in gleiche Verhaltensmuster und Denkstrukturen zu verfallen? Wie können wir die Ursache finden und nachhaltige Lösungen erarbeiten?

Mit Hilfe der Systemischen Aufstellung ist es möglich, die „Dinge bei der Wurzel zu packen“, also an den Ursprung zu gehen. Erkennen, Begreifen, Auflösen sind die Schritte, die zu gehen sind.

Durch die Aufstellungsarbeit werden

  • Verhaltensmuster
  • emotionale Fesseln (z.B. Ängste)
  • Beziehungsstrukturen

an der Quelle aufgedeckt, erklärt und die Auflösung des Konflikts während der Sitzung in Gang gesetzt.
Aufsteller sind nicht erforderlich.

 

 

systemische-aufstellung-familien
Systemische Aufstellung für Familien und Einzelpersonen

Dabei ist es völlig egal, um welche Form oder Art der Beziehung, der Angst/Krankheit oder des Verhaltens geht – jede denkbare Situation/Konstellation kann aufgestellt und aufgelöst werden.

Das Ziel ist, dass wir selbstbewusster, offener und leichter mit Menschen und Situationen in unserem Leben umgehen können. Sich freier fühlen, freier sein und überflüssigen Ballast loswerden – einfach selbstbestimmt leben.

Schreib mir und mach einen Termin für ein erstes Infogespräch.
Einzelaufstellungen sind auch über Skype möglich.